Ubstadt-Weiher- 48 jähriger unter Traktor begraben

BRUCHSAL.ORG

Ein 48-jähriger Traktor-Fahrer ist bei einem Unfall am Samstag gegen 14.15 Uhr unter sein Fahrzeug geraten.

Er war mit seinem Gefährt und einem mit Holz beladenen Anhänger auf dem Hohlweg in nordöstliche Richtung unterwegs. Auf der starken Gefällstrecke in der Nähe des Schützenhauses verlor er die Kontrolle über den Traktor und versuchte, in einer Kurve abzuspringen. Der Traktor kippte um und begrub den 48-Jährigen teilweise unter sich.

Der nachfolgende Bekannte des Verunfallten konnte glücklicherweise sofort Rettungskräfte alarmieren. Die Freiwilligen Feuerwehren Ubstadt-Weiher, Zeutern/Stettfeld und Östringen bargen den Mann, der mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert wurde.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail