“Mit Ulli Hockenberger auf dem Weg zum Bundesverkehrsministerium wegen B35″

gutting-hockenberger

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

One Response to “Mit Ulli Hockenberger auf dem Weg zum Bundesverkehrsministerium wegen B35″

  1. Saalbachblick sagt:

    Na wenn die zwei sich drum kümmern, dann kann ja nichts schief gehen!
    (Satire aus!)

Hinterlasse eine Antwort