Mit Nagel Exempel statuiert

BRUCHSAL.ORG

Bad Schönborn (ots) – Vermutlich wollte wohl jemand ein Exempel statuieren als er am Freitagabend gegen 20 Uhr einen circa 20 cm langen Nagel in die Motorhaube eines in der Westlichen Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung geparkten Renaults einschlug. Denn daran haftete ein Zettel mit der Aufschrift: “Parke richtig”.

Wer diese sehr ungewöhnliche “Zurechtweisung”, bei der ein Schaden in Höhe von 100 Euro entstanden ist, gesehen hat wird gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Schönborn, Telefon 07253 80260, zu melden.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hinterlasse eine Antwort