Hochsitz in Brand gesteckt

BRUCHSAL.ORG

Karlsruhe (ots) – Unbekannte haben am Montagabend bei Helmsheim im
nördlichen Landkreis Karlsruhe einen Hochsitz in Brand gesteckt und
hierbei einen Sachschaden von etwa 800,00 Euro verursacht. Passanten
entdeckten gegen 20:20 Uhr das Feuer im Gewann Steingrund/Römeracker
und verständigten über Notruf die Feuerwehr. Beim Eintreffen der
Feuerwehr stand der Hochsitz vollständig in Flammen. Eine Ausweitung
des Brandes konnte jedoch verhindert werden.

Bislang liegen noch keine Erkenntnisse vor, wie der Hochsitz in
Brand gesetzt wurde. Beamte des Polizeireviers Bruchsal haben die
Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, die Hinweise auf den oder
die Täter geben können um ihre Meldung unter 07251/7260.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail