Kategorie: Social Media

Das Otto-Oppenheimer-Platz-Mahnmal – Der Otto-Oppenheimer-Platz soll durch ein Kunstwerk des...

Zwischenablage01 Das Kunstwerk erinnert an das Schicksal des erfolgreichen Bruchsaler Kaufmanns und Heimatdichters Otto Oppenhei­mer sowie dessen Familie. Oppenheimer schrieb unter ande­rem die allseits bekannte Bruchsaler Lokalhymne „De Brusler Dorscht“, die besonders für die Brusler Fasnacht Bedeutung hat. Das von Thiel entworfene Kunstwerk ist dadurch thematisch

Ich bins leid….

DSC03938 Die Welt könnte so schön sein, wenn nicht ständig irgendwelche negativen Facebook-Nachrichten zu lesen wären. Gerade setzt man sich hin und geniesst z. B. seinen Kaffee, will vielleicht mal kurz mit Freunden im Netz über einen Scherz lachen, Whatsapp-Nachrichten verschicken, schauen wie der KSC gespielt hat - schon steht sie da, die Schreckensnachricht.

Sprache

BRUCHSAL.ORG Kaum hat es die selbsternannte Heimat-Partei AfD in den Bundestag geschafft, reklamieren auch die anderen den Heimat-Begriff für sich. „Die Sehnsucht nach Heimat – nach Sicherheit, nach Entschleunigung, nach Zusammenhalt und Anerkennung –, die dürfen wir nicht den Nationalisten überlassen“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (2017)

Faschingsumzug in Karlsdorf-Neuthard 2018

thumb Die YouTube Familie Xscape aus der Region Bruchsal war am Sonntag auf dem Faschingsumzug in Karlsdorf-Neuthard und hat im Video den Umzug zusammengefasst: Link zum Video

Junge Talente gesucht

BRUCHSAL.ORG Bewerbungen sind erwünscht   Mittelalterfest bietet Bühne für Nachwuchs / Auftritte am Fuß des Bruchsaler Bergfrieds Bruchsal (tam). Gaukler, Barden, Jongleure, Puppenspieler – die Mittelalterszene bietet viele Möglichkeiten, seinen kreativen Ideen freien Lauf zu lassen. Das mittlerweile 7. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum, das heuer

Bruchsaler Laternenumzug zu Ehren des Heiligen Martin am 11. November

BRUCHSAL.ORG   Kultur- und Heimatverein mit Andrea Ihle übernehmen die Organisation Bruchsal (pa) | Alle Kinder sind mit ihren Laternen samt Eltern und Freunden herzlich auf den Bruchsaler Rathausplatz eingeladen, wenn es am Samstag, 11. November, um 17 Uhr wieder heißt: „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“ Es wird viel Neues beim Sankt-Martinsumzug

Mach doch mal für andere den Finger krumm!

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | Unter dem Motto „Mach doch mal für andere den Finger krumm!“ wird deutschlandweit um die Teilnahme an der Online-Abstimmung geworben. Vom 12. September bis 20. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis 2017 statt. Rund 650 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis

Impressionen vom Bruchsaler Herbstfest 2017

montag Beim gestrigen Bruchsaler Herbstfest war auch die regionale YouTube Familie Xscape vertreten, um Eindrücke vom Tag einzufangen. Dabei ist ein schöner Vlog entstanden. Das Video ist hier zu sehen: Quelle: Xscape auf YouTube

#wahrplakat: Neues Online-Tool generiert Plakate zum Abstimmverhalten der Bundestagsabgeordneten

plakat-olav-gutting Hamburg – Die Transparenz- und Beteiligungsplattform abgeordnetenwatch.de hat ein Online-Tool veröffentlicht, mit dem Bürgerinnen und Bürger „Plakate“ mit dem Abstimmverhalten der Bundestagsabgeordneten aus den letzten vier Jahren generieren können: #Wahrplakat-Generator Beispiele: Angela Merkel Renate Künast Sigmar Gabriel „Das

Ein Wiedersehen im MOMA

Zwischenablage01 Wer bei der letzten Stolpersteinverlegung im April 2017 mit dabei war weiß, dass auch Stolpersteine für Angehörige der Bruchsaler Familie Löb verlegt wurden. In der  Huttenstraße wurde ein Stolperstein verlegt für Mathilde Weil, geborene Rothschild, gebürtig aus Eschenau bei Heilbronn. Sie war die Mutter von Julie Weil, die in Bruchsal mit