Bruchsaler Schlossfest vom 8. bis 10. Juli

BRUCHSAL.ORG

 

Bruchsal (pa) | Am nächsten Wochenende, dem 8. Juli startet zum 16. Mal in der Schönbornstraße und auf dem Gymnasiumplatz das Bruchsaler Schlossfest. Acht Bruchsaler Vereine und fünf Gastronomen richten dieses Jahr das beliebte Fest, mit einer bunten Vielzahl an Schaustellern, aus. Sie präsentieren, wie in den Jahren zuvor, eine große kulinarische Auswahl an Speisen und Getränken sowie auf den Bühnen „am Damianstor“ und „auf dem Gymnasiumsplatz“ ein breit gefächertes musikalisches Unterhaltungsprogramm für jedes Alter.

Für unsere kleinsten Gäste bietet das Schlossfest ein umfangreiches Spielangebot, durch den „Caritasverband Bruchsal e.V. – Kinder- und Jugendzentrum Südstadt“ auf der Wiese hinter dem Notariatsgebäude, an: Samstags von 16.30 bis 20.30 Uhr sowie sonntags von 11.30 bis 20 Uhr.

Gemeinsam mit der Schützengesellschaft 1798 e. V. Bruchsal und dem 1. Fanfarenzug 1962 e. V. Bruchsal wird Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick das Fest durch den Fassanstich um 19 Uhr auf der Bühne Gymnasiumsplatz eröffnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wichtiger Hinweis: Zum Aufbau des Festes wird die Schönbornstraße dieses Jahr bereits am Freitag, 7. Juli, ab 9 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Programm:

Samstag, 8. Juli

16.30 – 20.30 Uhr: Spielangebot durch den „Caritasverband Bruchsal e. V. – Kinder- und Jugendzentrum Südstadt“ auf der Wiese hinter dem Notariatsgebäude

19 Uhr – 19.30 Uhr: Fassanstich zum 16. Bruchsaler Schlossfest durch Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick auf der Bühne Gymnasiumsplatz unter Mitwirkung der Schützengesell-

schaft Bruchsal e. V. und dem Fanfarenzug Bruchsal e. V.

19.30 – 23.30 Uhr: im Anschluss spielen „Die Katzbachtaler“

19 – 20.30 Uhr: Auf der Bühne beim Damianstor spielen die „Three D one P“ alternative Rock

21 – 0 Uhr anschließend präsentieren „The Hörps“ Rock Covers auf der Bühne beim Damianstor

Sonntag, 9. Juli

11.30 – 20 Uhr: Beginn des Festbetriebs

Spielangebot durch den „Caritasverband Bruchsal e. V. – Kinder- und Jugendzentrum Südstadt“ auf der Wiese hinter dem Notariatsgebäude

11.30 – 12.30 Uhr: Die Koninklijke Fanfare Sint-Cecilia Kruibeke „Het Moet Gaen“ spielen unter der Leitung von Hannes Beauprezauf der Bühne Gymnasiumsplatz

12.45 – 14.45 Uhr: im Anschluss sorgt die Stadtkapelle Bruchsal für Unterhaltung

15 – 16 Uhr: Die Schülerbands der School of Rock spielenauf der Bühne

15 – 15.30 Uhr: Auf der Bühne Gymnasiumsplatz folgt der Auftritt des Studios Tanzprofil unter der Leitung von Frau Lawinger-Thome

16 – 16.30 Uhr: im Anschluss folgt der Auftritt des TSC Blau-Weiß Bruchsal

16.30 – 17 Uhr: und der Auftritt der MuKS Ubstadt-Weiher unter der Leitung von Chiara Pfaff.

16.30 – 17.30 Uhr: Auftritt der Musicalklasse der MuKS Bruchsal auf der Bühne Damianstor

18 – 20 Uhr: danach präsentiert Jennifer Loosemore eigene Songs und Stilblüten der Popmusik

19 – 23 Uhr: Mangold unterhält Sie auf der Bühne Gymnasiumsplatz

20.30 – 23 Uhr: „Vampires Daydream“ covert Hits aus den 80er auf der Bühne beim Damianstor

Montag, 10. Juli

ab 11.30 Uhr: Beginn des Festbetriebs

17 – 18 Uhr: Es spielt die Schülerband „F.I.D.“ der School of Rock auf der Bühne Damianstor

18 – 22 Uhr: Auf der Bühne Gymnasiumsplatz unterhält Sie das JaZzOrchesterBruchsal unter der Leitung von Michael Schuhmacher

18.30 – 20.30 Uhr: „Handmade“ covert auf der Bühne Damianstor die Rockklassiker der 70er, 80er und 90er Jahre

21 – 23 Uhr: im Anschluss unterhält sie das Dreimannquartett mit einem Mix aus Rock & Pop auf der Bühne Damianstor

FacebooktwittermailFacebooktwittermail