Bruchsal – In Wohnhäuser eingebrochen

BRUCHSAL.ORG

Karlsruhe (ots) – In zwei Wohnhäuser in Bruchsal und Forst brachen Unbekannte am Montag ein.

In der Adlerstraße in Forst wurde zwischen 16.50 Uhr und 19.00 Uhr das Küchenfenster aufgehebelt und sämtliche Zimmer durchsucht.Der Diebstahlschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Ein Anwesen in der Alfred-Nägele-Straße in Büchenau suchten Einbrecher in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 19.45 Uhr heim. Nachdem ein Fenster aufgebrochen worden war wurden sämtliche Zimmer durchsucht und Schmuck gestohlen. Der Diebstahlschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Auch hier beläuft sich der Sachschaden auf mehrere hundert Euro. Der Nachbarschaft waren am Montagabend zwei Männer aufgefallen, die auffällig langsam durch die Straße gingen. Beide waren zwischen 22 und 27 Jahre alt. Ein Mann war ca. 175 cm groß, kräftig und trug einen Irokesen-Haarschnitt. Er trug eine graue Jogginghose und eine schwarze Bomberjacke. Der zweite war ca. 180 cm groß und schlank.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Bruchsal, Telefon 07251-7260.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hinterlasse eine Antwort