Änderungen bei Wertstoffhöfen und Grünabfallsammelplätzen ab Januar 2018

BRUCHSAL.ORG

 

Bruchsal (pa) | Ab 1. Januar 2018 übernimmt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe den Betrieb der Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelplätze in Bruchsal. In diesem Zuge wird der städtische Annahmeplatz für Grünabfälle auf dem Betriebsgelände der Fa. BOM in Heidelsheim sowie der Kombihof Bruchsal (in der Panzerstraße hinter dem Baubetriebshof) geschlossen. Auf dem Platz in der Panzerstraße stehen ab 01.01.2018 weiterhin Container für die Anlieferung von krautig/grasigem Grüngut bereit. Holziges Material und Wertstoffe können auf diesem Platz ab 01.01.18 jedoch nicht mehr angenommen werden.

Für die Annahme von Wertstoffen sowie krautig/grasigem und holzigem Grüngut stehen zukünftig der Kombihof auf der Kreismülldeponie Bruchsal (an der B3 Richtung Ubstadt), der Kombihof am Rötzenweg in Untergrombach sowie ein neuer Kombihof in Heidelsheim (an der B35) zur Verfügung.

Weitere Informationen über Standorte und Öffnungszeiten der Höfe finden Sie auf der Homepage und im Amtsblatt der Stadt Bruchsal sowie im Abfuhrkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail