Zugefallene Tür ruft Feuerwehr auf den Plan

BRUCHSAL.ORG

Bruchsal. Am Freitagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Alarmstichwort “Küchenbrand” in die Spyerer Straße gerufen.
Einer Bewohnerin war beim Zubereiten des Essens, als sie kurz die Wohnung verließ, die Wohnungstür zugefallen. In dem eingeschaltenen Herd war allerdings das Essen noch in der Zubereitung. Sie tätigte den Notruf da davon auszugehen war, dass durch das mit der Zeit verbrennende Essen die Küche in Flammen stehen könnte. Die eintreffende Feuerwehr konnte mit Spezialwerkzeug die Wohnungstür schnell öffnen und die Wärmezufuhr am Herd abstellen. Glücklicherweise kam es zu keinerlei Schaden an der Einrichtung. Ob das Essen noch genießbar war entzieht sich der Kenntniss der Feuerwehr.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail