Upps – Der “Willi” vom Januar

Willi 1 2017

Mal gespannt, wer´s merkt.

Die Redaktion jedenfalls nicht und wohl auch nicht die beiden Autorinnen   :-)

Willi vom Januar 2016

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

5 Responses to Upps – Der “Willi” vom Januar

  1. Schnappschuetze sagt:

    Hmm, mir fällt auf, dass der Vorspann inhaltlich null zum Inhalt der beiden Schreiben passt… was mich bei dieser Zeitung jedoch nicht sonderlich überrascht.

  2. Bruchsal Live sagt:

    Schade eigentlich, dass hier so geschludert wird… Das Ding ist voll mit Werbung, so dass ja an sich zumindest Geld für Mitarbeiter da sein müßte, denen sowas auffällt. Von den vielen Rechtschreibfehlern in den verschiedenen Texten mal ganz abgesehen… Sowas muss in Zeiten elektronischer Textverarbeitung wahrlich nicht mehr sein. Diese Programme bemerken ja sogar schon die falsche Anwendung von “dass” und “das”.

    Aber was soll´s, postfaktische Zeiten eben, auch bei den Printmedien (BNN sind da i.ü. nicht sehr viel besser).

  3. Brusler sagt:

    … und was, lieber Sallbach(durch)blicker, gibt es nun “zu merken”?

  4. Saalbachblick sagt:

    Ich dachte, das hat der Kollege Schnappschütze für alle verständlich schon auf den Punkt gebracht…

    Aber gerne nochmal. Da hat wohl jemand zwei Beiträge gemischt und dann wieder falsch zusammengesetzt – mal gepannt, wann das zweite Mischmasch kommt.
    Aber vielleicht merken die das beim Willi ja auch nicht und sie, lieber Brusler, sind nicht allein.
    Freu mich schon auf den neuen Willi!

    ;-)

  5. Brusler sagt:

    Liebe Leute, ich glaube, ihr seht das ein wenig zu eng – da muss man sich, schon dem Niveau des Blattes anpassen.
    Wobei ich das nicht negativ meine. Auch wenn ich die BNN oder eines unserer Wochenblättchen lese, mache ich da Abstriche.
    Und wir sollten froh über jede Möglichkeit zur Meinungsäußerung und Information sein – bei der ansonsten in unserer Gegend gebotenen Meinungseinfalt.
    Womit ich keinesfalls z. B. die schlampige Rechtschreibung verteidigen möchte. Das hat mit “Meinung” nichts zu tun.
    Das ist nur noch peinlich – gilt aber auch nicht nur für den “Willi”….

Hinterlasse eine Antwort