Tag Archives: Theater

BLB: Ein König zu viel – Kinder & Jugendtheater am Sonntagnachmittag

Beitragsbild aus "Ein Koenig zu viel" mit Markus Wilharm und Frederik Kienle Am kommenden Sonntag, 19. November 2017, zeigt die Badische Landesbühne das Stück Ein König zu viel im theater treppab in Bruchsal. War ja klar, dass keiner der beiden für den anderen Platz machen wollte. So sind König Karl und König Fritz eben mit ihren Heißluftballons zusammengerasselt und ins Meer gestürzt. Nur gut, dass sich die beiden

BLB: Uraufführung Es wird schon nicht so schlimm! am 18. November

Es wird schon nicht so schlimm! q1_Hennes, Heilmann_Foto Sonja Ramm Am Samstag, 18. November 2017, feiert die Badische Landesbühne um 19.30 Uhr die Uraufführung von Hans Schweikarts Es wird schon nicht so schlimm! in Bruchsal. Der Schauspieler Gregor Maurer und seine Kollegin Lilly Hollmann werden 1933 ein Paar, sie heiraten und bekommen ein Kind. Doch die jüdische Schauspielerin darf schon bald nicht mehr auftreten,

BLB: Premiere Mondlicht und Magnolien am 16. November

Beitragsbild Mondlicht und Magnolien q3_Behlert, Meyer, Holm_Foto Peter Empl Am Donnerstag, 16. November 2017, feiert Ron Hutchinsons Mondlicht und Magnolien um 19.30 Uhr Premiere in Bruchsal. Hollywood, 1939. Produzent David O. Selznick hat den Regisseur von Vom Winde verweht gefeuert und die Dreharbeitendes teuersten Films in der Geschichte des Kinos unterbrochen. Um das Scheitern des Projekts abzuwenden, muss innerhalb

BLB: Inszenierungsgespräche am 12. November

Inszenierungsgespräche_Mond Wie kommt der Text auf die Bühne?  Und warum eigentlich gerade diese Stücke? Am Sonntag, 12. November 2017, lädt die Badische Landesbühne um 17.00 Uhr zum neuen Format Inszenierungsgespräche ein. Am Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen werden Arne Retzlaff, Ines Unser und Tristan Benzmüller Auskunft über Ron Hutchinsons Mondlicht und Magnolien

BLB: Café Europa – Heinrich Böll am 5. November

BLB Beitragsbild Illustratio Heinrich_Boell Einmischung erwünscht! Mit der Heimkehr aus dem zweiten Weltkrieg begann seine Arbeit als Schriftsteller. Heinrich Bölls Werk ist als fortlaufender Kommentar auf die Geschichte Nachkriegsdeutschlands zu lesen. Seine Helden waren schlichte, integre Außenseiter, seine Themen dem Alttag entliehen. Die Aufgabe der Literatur sah er in der "Suche nach

BLB: Premiere Der Prinz und der Bettelknabe am 3. November 2017

Stückbild BLB zu der Prinz und der Bettelknabe von Sonja Ramm Am Freitag, 3. November 2017, zeigt die Badische Landesbühne um 15.00 Uhr die Premiere des Kinder & Jugendstücks Der Prinz und der Bettelknabe von Mark Twain in Bruchsal. Der Betteljunge Tom Canty wünscht sich nichts sehnlicher, als schicke Kleidung zu tragen und sich endlich satt essen zu können. Beim Umherstreifen verirrt er sich ins königliche

BLB: blind date treppab am 27. Oktober 2017

BLB_blind-date-treppab Sie wissen wann! Sie wissen auch wo! Aber Sie wissen nicht, was Sie erwartet! Treppab ins Ungewisse! Laut Definition ist ein Blind Date eine Verabredung mit einer unbekannten Person an einem bestimmten Ort zu einer festgelegten Zeit. In dieser Spielzeit bieten wir gleich vier Mal eine solch außergewöhnliche Begegnung im theater treppab an! Eines

BLB: Café Europa – Das Brot mit der Feile am 15. Oktober

StadloberRobert_Abdruck frei Robert Stadlober liest aus dem Roman von Christian Geissler Der Roman Das Brot mit der Feile erzählt von einem jungen Schlossergehilfen, der mitten in den Sog des politischen Aufbruchs der 60er Jahre gerät. In seinem großen Politpanorama beschreibt Christian Geissler (1928-2008) die sozialen Verhältnisse der Arbeiterklasse und macht sie sinnlich

BLB: Vorsprechen am 6. Oktober 2017

Logo BLB 2017-2018 Lernen Sie die Neuen kennen! Gleich fünf neue Gesichter werden Sie in dieser Spielzeit auf der Bühne entdecken können. Wir begrüßen in unserem Abendspielplan ganz herzlich Nadine Pape, Sina Weiß, Colin Hausberg, Tobias Karn und David Meyer! Doch wo kommen die fünf überhaupt her und womit konnten sie uns beim Vorsprechen an unserem Theater,

BLB: Lassen Sie uns reden!

BLB  Beitragsbild Christian Schüle; Foto: DroemerKnaur Heimat. Ein Phantomschmerz Bruchsal verändert sich. Viele Menschen, die vor Krieg und Gewalt geflohen sind, haben hier eine neue Heimat gefunden – mit Unterstützung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Gleichzeitig erhielten bei der letzten Landtagswahl die Rechtspopulisten im Wahlkreis Bruchsal einen Stimmenanteil von über 20 Prozent. Und