Workshop für Improvisation

DruckversionPer e-Mail versenden
Angebot des Jazzclub Bruchsal und der MuKS für Nachwuchsmusiker
Samstag, 3. März 2012 - 10:30

Der Jazzclub Bruchsal und die Musik- und Kunstschule Bruchsal bieten am Samstag, 17. März 2012 von 13:30 bis 17:00 Uhr in der Musik- und Kunstschule Bruchsal (Rimolini-Saal) einen Improvisationsworkshop der besonderen Art für Nachwuchsmusiker an.

Wer sich immer schon gefragt hat, wie man ein Lied interessanter macht, wie Improvisation funktioniert oder wie die Profis das eigentlich machen, ist beim
Trio Variety mit dem legendären Schlagzeuger Allen Blairman genau an der richtigen Adresse.

Der Workshop mit Trio Variety bietet die Möglichkeit, zusammen mit drei Ausnahmemusikern zu musizieren. Das Trio wird beispielhaft zeigen, welche Möglichkeiten der Improvisation es gibt, aber auch das gemeinsame Musizieren wird nicht zu kurz kommen.
Als besonderes Highlight wird das Trio vor seinem offiziellen Konzert noch am selben Abend mit ausgewählten Workshop-Teilnehmern eine Session spielen.

Bei diesem Workshop geht es vor allem um die Freude an der Improvisation. Der Workshop wird Appetit auf mehr machen. Daher kann jeder, der Lust auf Improvisation hat, daran teilnehmen. Egal wieviel musikalische Erfahrung man hat und egal, welches Instrument man mitbringt.

  • Max. 20 Teilnehmer – auch Sänger sind Willkommen.
  • Mitzubringen sind Instrument, Notenständer und Schreibzeug.
  • Workshop-Gebühr inklusive Eintritt Session/Konzert, 20.00 Uhr, Exil Theater Bruchsal, Güterbahnhof 5, € 25.-

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Bruchsal statt, über die auch die Anmeldung erfolgt.

  • Musik- und Kunstschule Bruchsal
  • Tel. 07251.300070
  • mail [at] muks-bruchsal [dot] de
  • Anmeldeschluss: 09.März.2012

 Also: Diese einmalige Gelegenheit nutzen und schnell anmelden!

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen