Unfreiwillige Komik bei Banner vor NSN

DruckversionPer e-Mail versenden
Englisch mangelhaft bei IG Metall Bruchsal
Freitag, 21. Mai 2010 - 10:12

Einige Male bin ich nun schon an dem Banner der IG-Metall vorbeigefahren das vor dem Nokia Siemens Gebäude an der Werner von Siemens Straße aufgespannt ist um auf die aktuelle Situation der Beschäftigten hinzuweisen. Aber erst gestern viel mir die gründlich misslungene Übersetzung der Aussage "Wir wollen überleben" ins Englische auf. Die englische Aussage strahlt jedenfalls deutlich mehr Optimismus aus als die deutsche. Die unfreiwillige Komik dieses Banners wird dem Ernst der Situation bei NSN so leider nicht gerecht.

Banner IGM bei NSN Bruchsal

Banner vor Nokia Siemens Gebäude

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)

Kommentare

Englisch mangelhaft

Hallo, guten Morgen, danke für den Hinweis.
Wo aber ist hier die Komik? Und mangelhaftes englisch ist es auch nicht:
Denn:
Wir wollen überleben -
Wir werden überleben (auf englisch); und genau so ist es gemeint!

Ernst Färber
Betriebsratsvorsitzender
NSN Bruchsal

Lieber Herr Färber, Ob die

Lieber Herr Färber,

Ob die Strategie diesen Übersetzungsfehler als beabsichtigt darzustellen die Sache besser macht möchte ich lieber nicht beurteilen.

Kommentar von Christoph

Hallo, Christoph
ich wollte das nicht so darstellen (im Nachhinein), sondern das war einfach so. Die Beschäftigten von NSN, die auf der Betriebsversammlung waren, können das bestätigen.
Recht haben Sie damit. dass die Sache dadurch (leider) allein nicht besser wird. Wär ja auch das erste Mal, dass man durch ein Transparent allein was verbessert.

Ernst Färber

Kampfansage

Ich als Betriebsrat und Gewerkschaftsmitglied in der Nahrungsmittelbranche blicke da wohl etwas tiefer und sehe das Plakat als Kampfansage und nicht als Übersetzungsfehler.
Man muss ja nicht immer alles nur Schwarz/weiß sehen!
freundlichen Gruß
Claudia Schratt

Im Nachhinein kann man

Im Nachhinein kann man natürlich auf so eine Erklärung
"Wir wollen überleben -
Wir werden überleben (auf englisch); und genau so ist es gemeint!"
kommen, aber es gibt wahrscheinlich mehr als genug Bruchsaler, die das lächerlich finden.
Wenn es jedoch tatsächlich so gewollt war, dann ist es ja fast noch schlimmer.

Unfreiwillige Komik

Hallo Fr. Schratt!
Vielen Dank für ihren Kommentar zum NSN Banner.
Ich kann solche Menschen wie Christoph und Co. nicht verstehen.Ich bin "noch" Beschäftige bei NSN. Das Banner finden wir als Belegschaft total gelungen und zeigt auch unseren Kampfgeist. Wir haben in dieser Firma schon viel mitgemacht was Stellenabbau betrifft und haben trotzdem nie den Kopf in den Sand gesteckt. Man sollte jetzt doch an die Menschen denken und nicht auf Englischkenntnissen rumreiten. Auf diesem Weg auch Dank an unseren Betriebsrat.

MfG
Bianca Herzog

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen