Erste eingetragene Lebenspartnerschaft in Bruchsal

DruckversionPer e-Mail versenden
Freitag, 27. April 2012 - 15:49

Bruchsal (pa.). Ein mit Blumen geschmückter roter MINI Cooper verriet am Montag, den 16. April 2012 auf dem Campus in Bruchsal, dass zwei Menschen bereit sind, sich vor der städtischen Standesbeamtin Karin Scheurer (links) das „Ja-Wort“ zu geben. Im Trauzimmer auf dem Campus wurde anschließend, zusammen mit einer kleinen Festgesellschaft, die erste eingetragene Lebenspartnerschaft in Bruchsal geschlossen. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (2.v.l.) nutze im Vorfeld die Gelegenheit und wünschte Ramona Kortmann (3.v.l.) und Jessica Weniger (4.v.l.) viel Glück für den gemeinsamen Lebensweg. Das Lebenspartnerschaftsgesetz ist zum 1. August 2001 rechtskräftig geworden. Bisher sind die Trauungen im Landratsamt erfolgt. Seit dem 1. Januar 2012 ist die Verpartnerung nun auch im Standesamt Bruchsal möglich.

Lebenspartnerschaft

 

 

Bildquelle: pa

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (10 Bewertungen)

Kommentare

Die ERSTE????

Ist das wirklich die allererste eingetragene Partnerschaft in Brusl?

Wie schwach ist das denn? 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen