Demonstrationszug durch Bruchsal

DruckversionPer e-Mail versenden
Donnerstag, 24. Mai 2012 - 10:27

Ein Demonstrationszug mit etwa 100 Teilnehmern zog gestern von HIB („Holzindustrie“) durch die Innenstadt bis zum Friedrichsplatz, wo eine Kundgebung abgehalten wurde. Grund der Demonstration in Anschluss an eine Betriebsversammlung war der geplante Stellenabbau bei HIB Trim Part Solutions. Anlässlich der Kundgebung ergriff auch Bruchsals Oberbürgermeisterin Petzold-Schick das Wort. Sie unterstrich, dass es nicht lediglich um 70 Arbeitsplätze gehe, sondern dass dahinter ein Vielfaches an betroffenen Menschen stehe. Von Gewerkschaftsseite wurde die „Salamitaktik“ kritisiert, mit der die Arbeitnehmer seit Jahren hingehalten würden.

HIB
HIB

Fotos: © IG Metall Bruchsal

Die Holzindustrie Bruchsal ist ein Bruchsaler Traditionsbetrieb. Die „Holzindustrie Bruchsal GmbH“ wurde bereits 1926 gegründet. Vorgängerfirma war eine 1875 gegründete Daubenhauerei für Eichenholzbierfässer. Über die Jahre wechselte die Firma mehrfach die Besitzer, was oft mit dem Abbau von Arbeitsplätzen einher ging.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen