Dr. Jochen Wolf

DruckversionPer e-Mail versenden
Photo

Seit 47 Jahren Bruchsaler, beruflich global tätig, lokal verwurzelt, vielseitig interessiert. Seit der OB Wahl in Bruchsal im Juli 2009 wieder politisch aktiv - und das nach 18 Jahren Pause...

http://www.linkedin.com/in/jochenwolf

http://twitter.com/#!/bruchsal2009

Artikel von Dr. Jochen Wolf

Wasserwerk
Offener Brief an die Stadtverwaltung und den neugewählten Gemeinderat der Stadt Bruchsal
Dienstag, 9. September 2014 - 16:30

wir haben ein gutes Wahlsystem...
Mittwoch, 28. Mai 2014 - 17:06

Der sollte sich das mal anschauen: 

Die Wahlbeteiligung, die keine ist
Montag, 26. Mai 2014 - 20:07

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber dieses Ergebnis macht mich einfach nur noch sprachlos:

Whistleblower
Von untauglichen Versuchen der Diffamierung
Freitag, 23. Mai 2014 - 18:14

wahl
Sind die 5 Jahre tatsächlich schon vorbei?
Mittwoch, 30. April 2014 - 21:39

Bald ist es soweit, die Kommunalwahlen finden am 25. Mai statt – nur falls Sie es noch nicht bemerkt haben sollten…

Ich jedenfalls bin betroffen von soviel Dummheit und Ignoranz
Dienstag, 29. April 2014 - 9:52

http://www.spiegel.tv/filme/fluechtlingsheim-harvestehude

Und was meinen Sie? Wenn sie möchten, kann dies eine sehr gute Diskussion werden...

Wasserwerk05
Gedanken zum Alten Wasserwerk bei der Hochstraße
Samstag, 5. April 2014 - 23:16
Harry L. Ettlinger, ein Monuments Man mit familiären Wurzeln in Bruchsal
– eine Geschichte, die zu lange verborgen war, eine Geschichte, der jetzt George Clooney mit seinem Film endlich ein weithin sichtbares Denkmal gesetzt hat
Freitag, 7. März 2014 - 10:56
Strom
Am Ende doch nur Stromtrassen für die Kohlewirt­schaft?
Montag, 24. Februar 2014 - 18:45

Ohne Netzausbau wird es keine Energiewende geben, für Politiker aller Parteien ist dieser Satz ein Dogma. Bürgerinitiativen, die sich gegen den Bau der neuen Stromautobahnen wehren, gera­ten in den Ruf der ewig Gestrigen, der Störer und Bremser.

Ob Horrormärchen oder Wahrheit - ganz gewiss gegen die Nutzungsbedingungen
Donnerstag, 2. Januar 2014 - 22:29

Gleich zu Jahresbeginn ein rechter Böller! Ob beabsichtigt oder ungewollt - wer Behauptungen aufstellt, und sei es auch in Form (rhetorischer?) Fragen, muss diese belegen können

Spiegelplatte 1
Die Sicht auf die Dinge am Morgen danach...
Mittwoch, 1. Januar 2014 - 20:46

Ohne jemandem die gute Neujahrslaune verderben zu wollen, denke ich dennoch, es ist angebracht, „Rauchschwaden und Böller“ auch dieses Jahr wieder einmal aus der anderen Richtung, am Tag danach zu betrachten.

Gedanken zum Jahreswechsel
Dienstag, 31. Dezember 2013 - 18:27

Wir schreiben (eben noch) das Jahr 2013. Während unsere neue Regierung mit Herrn Dobrindt gerade das Internet für Deutschland entdeckt - dieses soll dafür gleich zum weltweit schnellsten und intelligentesten ausgebaut werden - arbeitet man andernorts bereits daran die letzten Winkel der Erde ans www anzubinden

Weihnachten
Heinz Rühmann liest das Gedicht "Weihnachten" von Joseph von Eichendorff und die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelisten Lukas
Dienstag, 24. Dezember 2013 - 13:24

Ja, das sollten sie sich ansehen
Samstag, 23. November 2013 - 22:08

Also ich laufe sicher nicht Gefahr, als Parteigänger der Partei Die Linke angesehen zu werden, daher wird mir hier hoffentlich niemand Parteiwerbung vorwerfen.

zur Einbringung des Haushalts 2014
Mittwoch, 23. Oktober 2013 - 18:09

Inhalt abgleichen