Östringen – Wildschweine im Einkaufsmarkt

164711_web_R_K_by_Richy_pixelio.de

Ein Überfall der besonderen Art ereignete sich nach Informationen des Polizeipräsidiums Karlsruhe heute früh in Östringen. Dabei verursachten zwei Wildschweine in einem Einkaufsmarkt in der Thomas-Howie-Straße einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Gegen 10.15 Uhr tauchte eine Rotte Wildschweine auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes auf. Zwei der Tiere stürmten in den Markt und durchbrachen hierbei die Eingangstüre. Im Verkaufsraum liefen die Wildschweine durch die Gänge und beschädigten Waren und Auslagen. Danach rannten die beiden Übeltäter wieder auf den Parkplatz und zusammen mit ihren Artgenossen über die Bundesstraße 292 in Richtung Wald.

Eine Festnahme hat es bisher offenbar nicht gegeben.

Foto: Richy / pixelio.de

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hinterlasse eine Antwort