Karlsdorf-Neuthard – Versuchter Einbruch in Drogerie

BRUCHSAL.ORG

Karlsruhe (ots) – Unbekannte sind am Donnerstag in einen Drogeriemarkt in Karlsdorf-Neuthard eingebrochen, wurden aber offenbar von der ausgelösten Alarmanlage vertrieben.

Kurz nach 20:00 Uhr verschafften sich die Täter über einen Lüftungsschacht gewaltsam Zutritt zum Dachboden der Drogerie in der Erich-Keßler-Straße. Als die Einbrecher anschließend nach unten in den Markt klettern wollten, lösten sie die Alarmanlage aus. Daraufhin ließen die Diebe von ihrem Vorhaben ab und ergriffen ohne Beute die Flucht.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251/726-315 in Verbindung zu setzen.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hinterlasse eine Antwort