Kategorie: Welt

Spargel aus Bruchsal …

BRUCHSAL.ORG ... nun ja, immerhin gibt's in Büchenau noch den Hofladen / Spargelhof Zimmermann, wo man echten Büchenauer Spargel unter dem Etikett "Bruchsaler Spargel" stechen kann und auf dem Wochenmarkt einen Anbieter aus Graben, mit leckerem Grabener Spargel. Ansonsten sei auf diese beiden Veröffentlichungen verwiesen: http://archiv.bruchsal.org/story/%E2%80%A6nat%C3%BCrlich-vom-markt-bruchsal http://archiv.bruchsal.org/story/bruchsaler-spargel-1  

Lebenslang für die Wahrheit

SWRLogo_Blau_rgb Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai sendet SWR2 ab 24. April einen Schwerpunkt über Medien und Zensur / Reihe in „SWR2 Tandem“ In Russland, Japan, der Türkei, in den USA, Mexiko oder mitten unter uns in Deutschland: Die Presse- und Meinungsfreiheit ist massiven Gefahren ausgesetzt. Journalistinnen und Journalisten werden auf

Zahlen zur Todesstrafe 2016: Weniger Hinrichtungen, mehr Todesurteile

AI-Signatur_rass.Gewalt_2016 Vier Staaten sind für 87 Prozent der gezählten Hinrichtungen verantwortlich / Neuer Amnesty-Bericht belegt Verschleierungspolitik in China BERLIN, 11.04.2017 – Weltweit ist die Zahl der Hinrichtungen, die von Amnesty erfasst wurden, im vergangenen Jahr um mehr als ein Drittel auf 1.031 gesunken (2015: 1.634). Dies belegt die am Dienstag veröffentlichte

Bewerbung der Stadt Bruchsal zur Fairtrade-Town erfolgt

BRUCHSAL.ORG   Koordinierung durch die kommunale Wirtschaftsförderung Bruchsal (pa) | Die Initiative Fairtrade-Town fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene und ist das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft. Auch in Bruchsal wächst mehr und mehr das Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen sowie

“Zalando-Mentalität”

BRUCHSAL.ORG Für einen Aufreger sorgt eine Veröffentlichung des NAV-Virchow-Bundes, der für sich in Anspruch nimmmt, der "einzige freie ärztliche Verband [zu sein], der ausschließlich die Interessen aller niederlassungswilligen, niedergelassenen und ambulant tätigen Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete vertritt". Dessen Bundesvorsitzender, Herr Dr. Heinrich,

“Populismus: Lob des komplexen Denkens”

574px-Logo_Deutschlandradio_Kultur "'Die' oder 'wir', 'Freund' oder 'Feind': Populisten aller Art setzen auf eine Einteilung der Welt in Schwarz-Weiß-Kategorien. Dabei waren wir im Denken schon mal viel weiter, meint der Architekturkritiker Klaus Englert – und plädiert dafür, abzuwägen und zu differenzieren. (...) Klaus Englert, Architekturkritiker, schreibt für die "Frankfurter

Der Nahe Osten und Trump

BRUCHSAL.ORG Am Dienstag, 14. März 2017 lädt der Deutsch-Israelische Freundeskreis im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V. wieder zu einem interessanten Vortrag mit Nahost-Korrespondent Ulrich Sahm und den Thema "Der Nahe Osten und Trump" ein. Kauf ein Land ist so machtgewaltig und, nach der Wahl Trumps zum neuen Präsidenten, so polarisierend wie die USA. Kurz

Video-Ausschnitte vom Faschingsumzug Karlsdorf-Neuthard 2017

BRUCHSAL.ORG Der Youtube Vlog-Kanal Xscape aus dem Landkreis Karlsruhe war am vergangenen Sonntag in Karlsdorf-Neuthard, Baden-Württemberg, beim Faschingsumzug 2017. Dabei entstand ein schönes Video mit Ausschnitten des Faschingsumzugs. Darin zu sehen sind von Minute 1:00 bis circa Minute 6:00 Teilnehmer des Umzugs aus Karlsdorf-Neuthard und Umgebung. Der

“Bundestagswahl – Krieg ohne Blut”

zeit-online-logo Im Waffenarsenal moderner Kriegsherren findet sich ein Geschütz, das dem Namen nach keineswegs neu ist, das jedoch durch die neuen Medien sowohl in Effizienz wie Reichweite völlig neue Dimensionen erreicht. Die Rede ist von Propaganda, deren Sprengkraft sich indirekt proportional zur Medienkompetenz der Zielgruppe erhöht: "... eine Gesellschaft,

Internationale Wochen gegen Rassismus Bruchsal 2017

Plakat_WogegeRassismus2017   Bruchsal (pa) | Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ gehen zurück auf das Jahr 1966, in dem durch die UN erstmals der 21. März als Gedenktag für das Massaker von Sharpeville, Südafrika, (1960) zum „Internationalen Tag zur Überwindung von rassistischer Diskriminierung“ ausgerufen wurde. In Deutschland gibt es seit 22 Jahren