Kategorie: Social Media

Unterschriftensammlung des Bündnis für ein soziales Miteinander in Bruchsal

Bündnis soziales Miteinander Bruchsal   Bruchsal (pa) | Das Bündnis für ein soziales Miteinander in Bruchsal setzt sich seit Oktober letzten Jahres dafür ein, dass die Stadt bunter, weltoffener und vielfältiger wird. An einem Infostand in der Fußgängerzone wurden von der Initiative Unterschriften für bezahlbaren Wohnraum gesammelt die der Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick

Internet Dienste und deren AGBs

FullSizeRender

Hier ein anschaulicher Beitrag zum Thema Instagram

 

Feuerwehr Bruchsal unterstützt Rettungsdienst in Helmsheim

Twitter_logo_blue 07.01.2017 Technische Hilfe für den Rettungsdienst Kurpfalzstraße Helmsheim https://t.co/qU01ANKg1C pic.twitter.com/AaPg3NbV4j — Feuerwehr Bruchsal (@Feuerwehr_BR) 7. Januar 2017

Lügenpresse 2.0 – wie das Compact-Magazin seine Leser be…ügt

image Das neoliberale und AfD-nahe Magazin Compact ist scheinbar nicht so weit von der tatsächlichen Lügenpresse entfernt, wie der Herausgeber sich selbst sieht......   Besonders gefällt mir der Absatz, wonach Artikel, die sich thematisch mit der Zeit zwischen 1933 und 1945 beschäftigen, unerwünscht seien.   Bestimmt ist es aber

#Bauerntag am 18. Januar in #Bruchsal

Twitter_logo_blue Jetzt schon vormerken: #Bauerntag des KBV #Karlsruhe am 18. Januar in #Bruchsal mit Minister Peter #Hauk @MLRBW1 pic.twitter.com/eec4RQrgwy — Landesbauernverband (@BWBauern) 4. Januar 2017

Dr. Balzer wünscht besinnliche Weihnachten

St. Vitus Herr Balzer schreibt in diese Woche, dass christliche Würdentrãger beim Betreten einer Moschee das Kreuz ablegen oder zumindest davon gesprochen hätten im Blick des Terrors, dass man halt das Grauen ertragen müsse - ob dies nun tatsächlich so gesagt wurde oder nicht..... Es bleibt ein Geschmäckle, dass man die Vorweihnachtszeit in Verbindung

“Tote für den Wahlkampf”

Twitter_logo_blue #Berlin: Dass die #AfD Tote für den Wahlkampf missbraucht, zeigt das wahre Gesicht dieser geistigen Brandstifter. Ihr ekelt mich einfach an — Claudia Sommer (@csommer) 19. Dezember 2016

#Fakenews? Früher hieß das einfach “Wahlplakat”.

Twitter_logo_blue #Fakenews? Früher hieß das einfach "Wahlplakat". pic.twitter.com/rUnEWnJRb3 — Heiko Müller (@Ekynos) 14. Dezember 2016

Eilmeldung: Feuerwehreinsatz am Schloss

brand-schloss1

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge sind zu einem Einsatz am Bruchsaler Schloss ausgerückt. Erste Eindrücke von Passanten sprechen von dichtem Rauch aus einem der Schornsteine.

Update 18:21 Uhr: Es ist auch von einen Krankenwagen vor Ort die Rede.

18:34 Uhr: Der Weihnachtsmarkt auf der Rückseite des Schlosses scheint nicht betroffen zu sein.

Fake News: “Wir vergraben uns in unseren Vorurteilen”

zeit-online-logo Während bei Print schon alleine durch Redaktionen Filter vor die Veröffentlichung von Nachrichten geschaltet sind, können im Internet quasi alle posten - eine Qualitätssicherung jedweder Art fehlt in der Folge. Was einerseits durch die Aufhebung von Meinungsmonopolen zur Demokratisierung beiträgt, birgt andereseits auch Probleme: Untersuchungen