Kategorie: Politik

Reihenhäuser und Lebensmittelmarkt

BRUCHSAL.ORG   Ortschaftsrat Büchenau für Änderung des Flächennutzungsplans Bruchsal (pa) | Bruchsal wächst - auch in Büchenau. Der Innenort bietet keine Entwicklungsmöglichkeiten, deswegen beriet der Ortschaftsrat in der vergangenen Woche über Bauen am Ortsrand, "Im Grün", und einigte sich über die dazu notwendige Änderung des Flächennutzungsplans

Unser BER heißt K 3575 Umgehung Bad Schönborn

K3575-BER-847x500 Bad Schönborn (fx/ju/lh) – Der Bad Schönborner Gemeinderat hat am 21.03.17 mit 14 Ja-Stimmen zu 6 Nein-Stimmen den Beschlussvorschlag von CDU und Freien Wählern zur K 3575 Umgehung Bad Schönborn angenommen. Der Zusatzantrag der Fraktion Grüne Liste für eine sofortige Entlastung der Anwohner wurde mit 7 Ja-Stimmen zu 14 Nein-Stimmen abgelehnt.

Die nächste Sitzung des Gemeinderates

BRUCHSAL.ORG findet am Dienstag, 28. März 2017, um 17:00 Uhr im Ehrenbergsaal des Bürgerzentrums Bruchsal statt. TAGESORDNUNG 1 Bekanntgabe der in der Gemeinderatssitzung am 21. Februar 2017 im nichtöffentlichen Teil gefassten Beschlüsse 2 Vorstellung Branchenbund - Mündlicher Bericht 3 Erweiterung Justus-Knecht-Gymnasium Vorstellung der Machbarkeitsstudie 4 Bahnübergangsbeseitigung

Reihenhäuser, Leerstände und Dorfidylle

P1610348_b-1   Zweiter Ortstermin für die Bürgerwerkstatt fand in Helmsheim statt Bruchsal (pa) | Wer wachsen will braucht Platz. Lebensqualität braucht Infrastruktur. Dies zeigte sich ganz deutlich beim zweiten Ortstermin, diesmal in Helmsheim, zur Vorbereitung der Bürgerwerkstatt, die auf den 25. März terminiert ist in der Sporthalle Heidelsheim. Die

Hochrangige Tagung der Bundeswehr in Bruchsal

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Bereits zum zweiten Mal tagte der „Erweiterte Führungskreis der Streitkräftebasis“ der Bundeswehr in der Garnisonsstadt Bruchsal. Die Streitkräftebasis bildet seit Oktober 2000 eine einheitliche Dienstleistungseinrichtung aller Sparten der Bundeswehr und bündelt gemeinsame Aufgaben der Teilstreitkräfte aus Heer, Luftwaffe

Vortrag: Die Macht des Bildes – Spätmittelalter am Oberrhein

Pressebild In unseren Tagen erleben wir die Macht des Bildes im Internet, in den sozialen Medien. Aktuelle Ereignisse, aber auch Gerüchte, Positives und Negatives verbreitet sich in Sekundenschnelle via WhatsApp, Twitter, Facebook, Instagram, Snapchat und wie die Dienste alle heißen. Vor einem halben Jahrtausend und mehr gab es bereits eine Bilderschwemme, die

Bruchsal wächst: Machen Sie aktiv mit!

Zukunftswerkstatt am 25. März   Melden Sie Sich für Ihre lokale Zukunftswerkstatt an Bruchsal (pa) | Bruchsal wächst und damit auch der Bedarf an Wohnflächen und Infrastruktur. Wie und wo Bedarf besteht, kann von Quartier zu Quartier verschieden sein. Deshalb bietet die Stadtverwaltung im Rahmen des Bürgerdialogs „Bruchsal wächst! Wohnen und Zusammenleben“ von März

Erster Überblick über die Meinung der Bürgerinnen und Bürger

BRUCHSAL.ORG   Kick-Off Veranstaltung „Bruchsal wächst“ war erfolgreich Bruchsal (pa) | In einem Trialog zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und dem Gemeinderat hat in Bruchsal 2017 ein breit angelegtes Konsultationsverfahren unter dem Titel „Bruchsal wächst! Wohnen und Zusammenleben“ begonnen, das von der Führungsakademie Baden-Württemberg moderiert

Wer sorgt für die, die sich um andere Sorgen?

BRUCHSAL.ORG Mehr Anerkennung und Wertschätzung für die Basisarbeit erforderlich Bruchsal (pa) | Inmitten des Bruchsaler Marktgeschehens mischte sich am Dienstag, den 8. März, Applaus. Soeben hatte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick zusammen mit der Bruchsaler Gleichstellungsbeauftragten Sabine Riescher das Bruchsaler Programm zum Internationalen

“Populismus: Lob des komplexen Denkens”

574px-Logo_Deutschlandradio_Kultur "'Die' oder 'wir', 'Freund' oder 'Feind': Populisten aller Art setzen auf eine Einteilung der Welt in Schwarz-Weiß-Kategorien. Dabei waren wir im Denken schon mal viel weiter, meint der Architekturkritiker Klaus Englert – und plädiert dafür, abzuwägen und zu differenzieren. (...) Klaus Englert, Architekturkritiker, schreibt für die "Frankfurter