Kategorie: Amtliches

Fünf städtische Dienstwagen von Brand zerstört

Zerstörte Fahrzeuge auf dem Campus
Foto: Stadt Bruchsal   Polizei geht von Brandstiftung aus Bruchsal (pa) | In der Nacht auf Freitag wurden gegen 02.00 Uhr vier Dienstfahrzeuge der Stadt Bruchsal auf dem Campus (ehemalige Dragonerkaserne) durch Brände zerstört. Betroffen waren erneut der Dienstwagen der Oberbürgermeisterin sowie drei Fahrzeuge des Ordnungsamtes. Ebenfalls zerstört wurden das

Gelungener Auftakt einer neuen Stadtführung für Senioren

Stadtführung Senioren Mai 2017-1  Das neue Projekt des Seniorenrates in Kooperation mit der BTMV war ein voller Erfolg. Morgens um 10Uhr trafen sich eine größere Anzahl von Bruchsalern am Schloss, um Wissenswertes über Ihre Heimatstadt zu erfahren. Die Führung erfolgte durch die versierte Stadtführerin Gertrud Brückmann. Bei herrlichem Wetter ging es vom Schloss zum Belvedere

Treffen der AG Menschen mit und ohne Handicap am 29. Mai

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Das nächste Monatstreffen der Arbeitsgruppe Menschen mit und ohne Handicap, Lokale Agenda 21 Bruchsal, findet am Montag, 29. Mai 2017, um 17.30 Uhr im Hotel Restaurant Ratskeller Bruchsal, Kaiserstraße 68 in Bruchsal statt. Im geselligen Miteinander wird gemeinsam erörtert, wie die Situation von Menschen mit Handicap in Bruchsal

200 Jahre Fahrrad: Jubiläumstour

BRUCHSAL.ORG   Die nachhaltigste Roadshow der Welt stoppt am 22. Juni in Bruchsal Bruchsal (pa) | Als Karl Drais am 12. Juni 1817 in Mannheim die erste Fahrt mit seiner „Laufmaschine“ antrat, begann eine Erfolgsstory, die noch lange nicht zu Ende ist: Grund genug, den 200. Geburtstag dieser baden-württembergischen Erfindung mit zahlreichen Partnern und

Bruchsal: Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

BRUCHSAL.ORG Karlsruhe (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein 80-jähriger Rollerfahrer bei einem Sturz am Dienstagnachmittag zu. Der Mann wollte gegen 18.00 Uhr von der B35a kommend auf die Kreisstraße 3575 in Richtung Ubstadt-Weiher wechseln. In der langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanken und stürzte.

Ortschaftsrat Helmsheim tagte

BRUCHSAL.ORG   Sachstand Hochwasserschutz war zentrales Thema Bruchsal (pa) | Auch in Bruchsal und den Ortsteilen kann es zu Schlagregen oder langanhaltenden heftigen Regenfällen kommen, die zu Überflutungen von Kellern und Straßen führen können. So könnte auch der Saalbach zu einem reißenden Strom werden und über die Ufer treten. Daher denkt man

„Unglaublich viele positive Rückmeldungen“ auf „Utopolis“

Gospel auf dem Wochenmarkt – Utopolis kam gut an. 
Foto: pa   Überraschende Begegnungen / „Außergewöhnliche Ideen und Kooperationen“ Bruchsal (pa) | Vierzig Kulturveranstaltungen in zehn Tagen – Theater, Konzerte, Ausstellungen, Tanzauftritte und vieles mehr: Rund zwei Dutzend Bruchsaler Vereine, Einrichtungen und Künstler haben sich im Rahmen des KulturFestivals Utopolis der Stadt Bruchsal

Stadt erhält eine Million Euro Finanzhilfen für Innenstadtsanierung

BRUCHSAL.ORG   Staatssekretärin Katrin Schütz überreicht Förderbescheid an Oberbürgermeisterin Bruchsal (pa) | Geldsegen für die Stadt Bruchsal. Am Freitag, 19. Mai überreichte Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg den Förderbescheid für das Sanierungsgebiet „Innenstadt Nord-West“

Bruchsal ist Fairtrade-Stadt

BRUCHSAL.ORG   Auszeichnung wird beim Spargelerlebnis überreicht Bruchsal (pa) | Nach einem etwa zwei Jahre dauernden Prozess kann sich Bruchsal künftig "Fairtrade-Stadt" nennen. Manfred Holz, Botschafter von Transfair e.V. wird die Urkunde dazu am Sonntag, 28. April an Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überreichen. Diese offizielle Übergabe

Nach Sprengung zweier Geldautomaten – Bank lobt Belohnung aus

geldautomat-gesprengt Waghäusel-Wiesental (ots) - Im Zusammenhang mit der Sprengung zweier Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Mannheimer Straße in Waghäusel-Wiesental, setzt das betroffene Geldinstitut für Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus. Mitteilungen bitte unter 0721/939-5555 an die Kriminalpolizei