Bruchsal-Zeugenaufruf

BRUCHSAL.ORG

Bruchsal (ots) – Während eines Tages der offenen Tür in der Pfinzstraße in Bruchsal kam es am Sonntagnachmittag gegen 13.25 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung.

An der Örtlichkeit trafen sich circa 200 Fahrer mit ihren Fahrzeugen. Dabei ließ ein BMW Fahrer seine Hinterreifen so durchdrehen, dass er die Gewalt über sein Auto verlor und Richtung Gehweg driftete. Nur durch Glück konnten Passanten dem Fahrzeug ausweichen.

Das Polizeirevier Bruchsal sucht dringend Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder sogar gefilmt haben unter 07251/7260.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

One Response to Bruchsal-Zeugenaufruf

  1. Brusler sagt:

    Nur die Hinterreifen drehten durch? Welch ein Glück – man stelle sich vor, die HinterRÄDER des Fahrezuges wären durchgedreht!

Hinterlasse eine Antwort