Bruchsal – Heranwachsender greift Polizisten an

BRUCHSAL.ORG

Bruchsal (ots) – Eine Gruppe aggressiver Jugendlicher auf einem Tankstellengelände in der Werner-von Siemens-Straße rief am Dienstag gegen 5 Uhr die Bruchsaler Polizei auf den Plan.

Bei den Gewahrsamnahmen seiner Freunde tat sich ein 18-Jähriger dabei besonders hervor, indem er die polizeilichen Handlungen störte. Dabei nahm er eine Polizeibeamtin in den Schwitzkasten und zog sie, nachdem sie sich befreien konnte, an den Haaren. Er trat gegen die eingesetzten Beamten, die leicht verletzt wurden.

Wie sich herausstellte, hatte der Angreifer über 1,7 Promille intus, er wird wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte angezeigt.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

2 Responses to Bruchsal – Heranwachsender greift Polizisten an

  1. Leuchtturm sagt:

    Mit 18 eine Polizistin in den Schwitzkasten nehmen ? Da wünscht man sich die Polizei hätte einen Hund dabei gehabt und der hätte Mal so richtig zugebissen

  2. Brusler sagt:

    Unsinn.
    Mehrere Polizeibeamte, wie es offensichtlich der Fall war, sollten eigentlich mit einem betrunkenen Halbwüchsigen fertig werden, ohne einen Diensthund auf ihn zu hetzten – wozu gibt es diese Sprays? Lag die Dose wieder mal im Streifenwagen? Oder im Revier…?

Hinterlasse eine Antwort