Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“ Herzliche Einladung zum Treffen am 5. Oktober um 19 Uhr

BRUCHSAL.ORG

 

Bruchsal (pa) | Am Montag, 5.Oktober, um 19 Uhr findet im Rathaus am Otto-Oppenheimer Platz in der Begegnungsstätte das nächste Treffen der Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“ der Lokalen Agenda 21 statt.
Energieberatung, Energieeffizienz und Energieeinsparung von Bruchsaler Bürger für alle Bürger der Stadt Bruchsal, steht auf der Tagesordnung. Eine Beratung zu diesen Themen soll jetzt jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr zeitgleich zu den Gärtnerterminen im Bürgergarten stattfinden.
Unter anderem wird das Projekt European Energie Award der Stadt Bruchsal besprochen. Die Mitwirkung beim Projekt „European Energie Award“, die europäische Energieauszeichnung, welche die Stadt Bruchsal anstrebt, ist auf dem Weg zu mehr systematischer Energieeffizienz und partnerschaftlicher Nachhaltigkeit. Diese unterstützt den sichtbaren Erfolg für unsere gemeinsame Zukunft.
Ein weiteres Projekt im Bürgergarten mit Flüchtlingen, wo gemeinsames Engagement, Willkommenskultur, Miteinander, Kreativität und Achtsamkeit gegenüber der Natur gelebt wird, soll durchdacht werden.
Alle Bürger, die Interesse an unsern Themen und Projekten haben, sind recht herzlich eingeladen.
Nähere Informationen erfahren Sie beim Gruppensprecher Klemens Weik, Telefon: (07251) 3044354 oder per E-Mail: weik-kl@gmx.de.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hinterlasse eine Antwort