Monthly Archives: September 2017

Das Bürgerbüro-Dilemma oder die Sache mit dem Telefon

no-phone Beamtinnen und Beamten haftet gemeinhin der Ruf an, Dienst nach Vorschrift und manchmal auch ohne Rücksicht auf ihre Kunden, die Bürgerinnen und Bürger, zu machen. Ich halte wenig von solchen Stereotypen und möchte ich mich auch keineswegs dem üblichen Beamten-Bashing anschließen und doch muss ich hier meinem Unmut einmal Ausdruck verleihen. So

Werner Holzwarth ist verstorben

Festakt2016-1 Wie soeben bekannt wurde, ist der ehemalige 1. Bevollmächtigte der IG Metall Bruchsal, Werner Holzwarth, unerwartet verstorben. Werner Holzwarth hat, so die IG Metall Bruchsal in einer Mitteilung, "unsere Geschäftsstelle geprägt und das Fundament für unsere heutige Arbeit gelegt. Wir trauern um unseren Kollegen und Freund.“ Werner Holzwarth

Beratungsangebot für Schwerbehinderte am 10. Oktober

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | Die nächste Sprechstunde für Schwerbehinderte findet am Dienstag, 10. Oktober von 10 bis 13 Uhr, im Zimmer A011, Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5 (Eingang Bürgerbüro) statt. Hans-Peter Haigis, Sprecher der AG Menschen mit und ohne Handicap, Lokale Agenda 21 Bruchsal, berät rund um das Thema Schwerbehinderung. Eine Anmeldung

Mach doch mal für andere den Finger krumm!

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | Unter dem Motto „Mach doch mal für andere den Finger krumm!“ wird deutschlandweit um die Teilnahme an der Online-Abstimmung geworben. Vom 12. September bis 20. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis 2017 statt. Rund 650 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis

UFOs über Bruchsal?

image2

Soeben über der Bruchsaler Innenstadt gesichtet: 2 unbekannte Flugobjekte, die in westlicher Richtung flogen.

Amtsblatt: Setzen, 6!

img_1880.jpg Was will uns dieser „Beitrag“ sagen? Sagt mal Leute, geht‘s noch?  Da machen sich viele Leute die Mühe, so ein Stück auf die Beine zu stellen und das Amtsblatt stellt eine „Wortsalstsankündigung“ ein, die voller Fehler ist. Zu faul oder zu blöd? Schämt Euch!

BLB: Lassen Sie uns reden!

BLB  Beitragsbild Christian Schüle; Foto: DroemerKnaur Heimat. Ein Phantomschmerz Bruchsal verändert sich. Viele Menschen, die vor Krieg und Gewalt geflohen sind, haben hier eine neue Heimat gefunden – mit Unterstützung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Gleichzeitig erhielten bei der letzten Landtagswahl die Rechtspopulisten im Wahlkreis Bruchsal einen Stimmenanteil von über 20 Prozent. Und

BEKANNTMACHUNG

BRUCHSAL.ORG   Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Mittwoch, 04.10.2017, um 18:00 Uhr im Ehrenbergsaal des Bürgerzentrums Bruchsal statt. TAGESORDNUNG 1 Verpflichtung von Frau Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick Bruchsal, 28.09.2017 Bürgermeister

HipHop Days zum zweiten Mal im Haus der Begegnung

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Entstanden in den frühen 80er Jahren in den USA ist HipHop mit seinen 4 Elementen (Graffiti, Breakdance, Rap und DJing) heute eine der größten und bekanntesten Jugendkulturen. Mit den HipHop Days Bruchsal wollen wir interessierten Jugendlichen die Chance geben, tiefer in diese Kultur einzutauchen oder erste Erfahrungen zu sammeln.

Durchlass Kammerforststraße in Bruchsal unter der BAB 5 Richtung Karlsdorf gesperrt

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | Wegen des Einbaues eines Traggerüstes und des Einhebens eines Überbaues im Zusammenhang mit der Autobahnbaustelle muss der Durchlass an der Kammerforststraße nach Karlsdorf vom 9. Oktober 2017 ab 16 Uhr bis zum 10. Oktober 2017 16 Uhr für den gesamten Verkehr, auch Fahrradfahrer und Fußgänger, gesperrt werden. Eine örtliche