Monthly Archives: Februar 2017

CAP-Mobil sichert wieder Grundversorgung in Büchenau

BRUCHSAL.ORG   Immer freitags ist einkaufen an zentralem Standort im Ortskern möglich Bruchsal (pa) | Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick höchstpersönlich begrüßte am Freitag, 17. Februar um 16 Uhr das CAP-Mobil auf dem Parkplatz der Volksbank in Büchenau. Begleitet wurde sie von Ortsvorsteherin Marika Kramer und Birgit Welge von der Kommunalen

Heckmann in Güglingen gewählt – und dann schon gleich das erste trumpsche Glanzlicht gesetzt

Ulrich_Heckmann_beschnitten Aber lesen sie selbst, oder warten Sie besser bis am Donnerstag, da ist ja "Schmutziger", da passt es dann zu den anderen Narrenreden... http://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/region/Neuer-Buergermeister-Irritationen-nach-Facebook-Eintrag;art87698,3799132 An dieser Stelle dann noch die Frage an die Herausgeber von bruchsal.org: Ist

Ubstadt-Weiher – Weinberghütte durch Brand zerstört.

BRUCHSAL.ORG Ubstadt-Weiher (ots) - Einen Schaden von etwa 1.000 Euro richtete am Montagabend der Brand an einer Hütte in den Zeuterner Weinbergen an. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Auf noch unbekannte Weise brach das Feuer in der etwa 4x4 Meter großen Holzhütte aus, welche durch den Brand teilweise zum Einsturz gebracht wurde. Nach ersten Ermittlungen

Nach Abdrängen auf der A5 bei Karlsdorf-Neuthard – Polizei sucht Unfallzeugen

BRUCHSAL.ORG Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsdorf-Neuthard am Sonntagmorgen gegen 04.00 Uhr bittet die Verkehrspolizei um Zeugenhinweise. Der 32-jährige Fahrer eines Audis war auf der A5 von Frankfurt in Richtung Karlsruhe  unterwegs und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, nachdem er von einem silbernen Mercedes-Vito abgedrängt worden

Forst – Auseinandersetzung im Linienbus

BRUCHSAL.ORG Forst (ots) - Zu einer Auseinandersetzung mit einem Verletzten kam es am Sonntagabend an der Bushaltestelle Rasthof Ost in Forst. Gegen 20.00 Uhr soll es im Bus zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Männern gekommen sein. Im Verlauf des Streites habe dann einer der Männer auf seinen Kontrahenten geschossen und soll diesen verletzt

Die IG Metall will die Arbeit von morgen gemeinsam mit den Beschäftigten gestalten

igmetallgroß   Auch im Bezirk der IG Metall Geschäftsstelle Bruchsal läuft die Beschäftigtenbefragung 2017 auf Hochtouren. Bei der ersten Delegiertenversammlung der IG Metall Geschäftsstelle Bruchsal im Jahr 2017 standen neben dem Geschäftsbericht die Beschäftigtenbefragung 2017 sowie die Arbeitszeitkampagne „Mein Leben – Meine Zeit. Arbeit neu

Forst – Wohnungseinbrüche

BRUCHSAL.ORG Forst (ots) - Zwei Wohnhäuser waren in Forst in der Zeit zwischen Donnerstag, 6.30 Uhr und Samstagnachmittag, 16.30 Uhr das Ziel von Einbrechern. An einem Einfamilienhaus in der Nagoldstraße hebelten die Unbekannten eine Balkontüre auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume. Sie erbeuteten schließlich mehrere hundert Euro Bargeld. Der

NAIS AG 1 lädt zum Vortrag am 3. März 2017 “Wechseljahre der Frau”

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Referent Prof. Dr. Heinrich Wittlinger, früherer Chefarzt der Frauenklinik in Bruchsal, beschreibt den Weg vom Kleinkind über die Pupertät zur Geschlechtsreife und im Klimakterium über die Menopause zurück ins Senium. Der Termin findet am 3. März von 15 bis 16 Uhr im Raum B019 im Rathaus am Otto-Oppenheimer Platz 5 statt. Die

7 Uhr-Reihe im Theater: Andorra von Max Frisch

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Für alle, denen die Abendvorstellungen der Badischen Landesbühne zu spät beginnen, bieten sich die Nachmittagsvorstellungen um 17 Uhr an. Wenn Sie die 17-Uhr-Termine im Abonnement gebucht haben, erhalten Sie dazu freien Eintritt zu einer der beliebten Hausführungen (die nächste ist am Freitag, 7. April, 17 Uhr). Die

Unterschriftensammlung des Bündnis für ein soziales Miteinander in Bruchsal

Bündnis soziales Miteinander Bruchsal   Bruchsal (pa) | Das Bündnis für ein soziales Miteinander in Bruchsal setzt sich seit Oktober letzten Jahres dafür ein, dass die Stadt bunter, weltoffener und vielfältiger wird. An einem Infostand in der Fußgängerzone wurden von der Initiative Unterschriften für bezahlbaren Wohnraum gesammelt die der Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick