Monthly Archives: August 2016

Am 3. September: Schluss jetzt! Naziaufmärschen ein Ende setzen!

Bildschirmfoto_2016-07-30_13-01-57-150x150 Am 03. September wollen die Neonazis von „Karlsruhe wehrt sich“ nach drei Monaten „Sommerpause“ wieder loslegen. Wieder wollen sie gegen „Flüchtlinge“, „Ausländer“, „Linke“, „Schwule“, „Bundesregierung“ – alles „Undeutsche“ – hetzen. Die jungen und alten Nazis bringen nur wenige Dutzend AnhängerInnen auf die Straße

Bruchsal mit Wohlfühlfaktor für die rechte Szene? Ein Beispiel.

Foto: Claudius Ott Man muss es dem Beamtenapparat im Bruchsaler Rathaus schon hoch anrechnen – diese Engelsgeduld, mit der der Zupflasterung von Ampeln, Straßenschildern und vor allem städtischen Lampenmasten mit eklig-rassistischen Propagandaklebern mit verschränkten Armen zugeschaut wird. Unabhängig davon, dass hier städtisches – und damit unser aller –

Kind von Pkw erfasst und leicht verletzt

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (ots) - Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein nahezu 3 Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 19.30 Uhr in der Bismarckstraße. Die Mutter ließ das Kind zum Gehweg hin aus dem Pkw aussteigen. Anschließend rannte das Mädchen zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und wurde dort vom Pkw einer

“Ich will mich nicht mehr verstecken”

zeit-online-logo "Ich verstehe nicht, warum wir 2016 noch diese Debatte führen müssen", sagt Rana, Mutter, Informatikerin und Muslimin in Berlin. Seit Jahren gehe sie hier ins Schwimmbad, bis heute sei das nie ein Problem gewesen. Erst die Medien und Politiker hätten den Burkini zum Problem erklärt. "Was wir tragen, hat doch nichts mit unserer Persönlichkeit und

Großdemonstrationen am 17. September – „Für einen gerechten Welthandel: STOP CETA & TTIP | Die...

Foto: privat Die IG Metall Bruchsal beteiligt sich an der bundesweiten Aktion Bündnis „Für einen gerechten Welthandel: STOP CETA & TTIP“ am 17.09.2016 in Stuttgart.   Mit einem Bus fahren Metallerinnen und Metaller am 17. September nach Stuttgart. Hier findet eine der sieben Großdemonstrationen „Für einen gerechten Welthandel: CETA &

Reise in die Vergangenheit mit Rosa

Heidelsheim Rosa vom Katzenturm Familienführung durch die Heidelsheimer Geschichte Bis 1936 lebte Rosa mit ihrem Mann und ihrer Tochter im Katzenturm - ohne Wasser und ohne Strom. Gekleidet im Stil der 30er Jahre des 20. Jahrhundert erzählt sie bei einem Rundgang durch die Stadt nicht nur aus ihrem Leben, sondern auch von bekannten Personen, die in Heidelsheim lebten. So verbrachten

Bruchsal – Radsätze von sieben Autos gestohlen

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (ots) - Insgesamt sieben Radsätze im Wert von rund 7.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag an Pkws eines Autohauses in der Stegwiesenstraße gestohlen. Die Täter suchten in der Zeit zwischen Montag, 18.15 Uhr, und 08.15 Uhr des Folgetages das frei zugängliche Firmengelände auf. Zunächst hoben sie die Fahrzeuge vermutlich

Deutsche Mehrkampf Meisterschaften 2016 in Bruchsal und Forst – Weitere Großveranstaltungen in 2017...

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | Am 17. und 18. September 2016 finden in Bruchsal und Forst die Deutschen Mehrkampf Meisterschaften statt. Nach der erfolgreich verlaufenen „Generalprobe“, den Badischen Mehrkampf Meisterschaften 2015 im Rahmen der Heimattage Baden – Württemberg, gibt es nun ein Stelldichein der besten Mehrkämpfer aus ganz Deutschland in der

Zusammenwachsen auf Ausflügen und in der Gastfamilie Bruchsaler Schüler/innen zu Besuch in Sainte...

BRUCHSAL.ORG Bruchsal (pa) | „Diese Stadt ist so groß, man kann ja an einem Tag gar nicht alles anschauen“, staunten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Ausflug nach Paris im Rahmen des Schüler/innenaustauschs zwischen der Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal und dem Collège Jean-Baptiste Drouet in Sainte Ménehould/Frankreich, der Partnerstadt von

Beratungsangebot für Schwerbehinderte Nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 6. September statt

BRUCHSAL.ORG   Bruchsal (pa) | Die nächste Sprechstunde für Schwerbehinderte findet am Dienstag, 6. September, 10 bis 13 Uhr, im Zimmer A011, Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5 (Eingang Bürgerbüro) statt. Hans-Peter Haigis, Sprecher der AG Menschen mit und ohne Handicap, Lokale Agenda 21 Bruchsal, berät rund um das Thema Schwerbehinderung. Eine Anmeldung